Sympathie für Untermberg e.V.

 

Das Thema Datenschutz wird bei Sympathie für Untermberg sehr ernst genommen. Sollten Sie einen speziellen Service (u.a. Newsletter Registrierung) z.B. über die Internetseite in Anspruch nehmen, so ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Sollte dafür keine gesetzliche Grundlage bestehen, so wird von der betroffenen Person zuerst eine Einwilligung eingeholt. Der Verein verarbeitet grundsätzlich personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und der für den Verein landesspezifischen Datenschutzbestimmung. Personenbezogene Daten einer betroffenen Person sind zum Beispiel: Name, Anschrift, Telefonnummer oder die E-Mail Adresse. Durch unsere Datenschutzerklärung möchte der Verein Sie über Art, Umfang und den Zweck der Verwendung, der durch den Verein genutzten und zu verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ebenso werden betroffene Personen durch diese Datenschutzerklärung über Ihre Rechte vollumfänglich aufgeklärt und informiert. Etliche organisatorische und technische Maßnahmen wurden durch den Verein veranlasst und umgesetzt, um sicherzustellen, dass der Verein als Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten z.B. über die Webseite einen lückenlosen Schutz gewährleistet. Entgegen unserer hohen Sicherheitsmaßnahmen können über das Internet übertragene Daten immer ein Risiko darstellen. Jeder Person steht es frei, ihre personenbezogenen Daten uns unter anderem auch telefonisch oder schriftlich via Post zu übermitteln.
Unsere aktuelle Datenschutzerklärung können Sie einsehen.
Ebenso kann diese schriftlich angefordert werden.